Betreute Wohnformen

Betreute Wohnformen

Betreute Wohnformen

Psychologische und bauliche Konzeptionierung

Psychologisches Konzept

  • Zielgruppe und Angebote: Zieldefinition der Maßnahmen
  • Tagesstruktur
  • Qualifikation Personal
  • Personaleinsatz

Organisation Betrieb

  • Verwaltung
  • Betreuung
  • Hausmeisterei
  • Reinigung
  • Verpflegung
psych_bauliche_Konzeption

Raum- und Baukonzept

  • Raum- und Funktionsplan
  • Standard Barrierefreiheit
  • Gemeinschaftsräume
  • Sonderräume für Maßnahme

Kinder und Jugendliche

Jugendhilfe bei Jonas Better Place

Die Jonas Better Place Stiftung gGmbH ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Unter diesem Dach bieten wir verschiedene Betreuungsmodelle von teilbetreuten bis hin zu vollbetreuten Wohngruppen an. Unser pädagogisches Personal stabilisiert die Jugendlichen, begleitet sie in lebenspraktischen Bereichen und unterstützt die Zielgruppe bei der schulischen, beruflichen, sozialen und kulturellen Integration.

Integration nachhaltig gedacht

Ankommen, zurechtfinden, orientieren, miteinander auskommen

Unseren besonderen Schutz benötigen unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge, deren Anteil in den letzten Jahren stark gestiegen ist. Um ausreichende Betreuungsplätze zur Verfügung zu stellen, wurde Oktober 2015 die gemeinnützige „Jonas Better Place Stiftungs gGmbH“ gegründet. Unser junges, engagiertes und dynamisches Team besteht aus Psychologen, Sozialpädagogen, Sozialarbeitern, Pädagogen und pädagogischen Mitarbeitern. Wir bieten sozialpädagogische Wohngruppen, teil- und vollbetreutes Wohnen und Übergangswohnen an.

 

Senioren

Seniorenwohnen – gesund und aktiv

Individuelles und barrierefreies Wohnen

In unseren Seniorenwohnungen finden Menschen Unterstützung finden, die je nach Lebenssituation unterschiedliche Formen der Hilfe benötigen. Die Betreuung richtet sich nach Ihrem individuellen Bedarf. Alle Leistungen können im Baukastensystem (Notfallservice, Verpflegung, Pflegerische Hilfen, Wäsheservice, Unterhalts- und Fensterreinigung, Tagesangebote, Fitness etc.) gebucht werden. Die Betreuung soll bei gleichzeitiger Unterstützung zur Bewältigung der individuellen Herausforderungen die größtmögliche Autonomie gewährleisten.

Obdach- & Wohungslose und Flüchtlinge

Soziale Notlagen

Unterkunft & Betreuung

Die Jonas Better Place GmbH verwaltet Gebäude vorwiegend mit dem Nutzungszweck, Unterkünfte für Menschen in sozialen Notlagen bereitzustellen. Hierzu versetzen wir Gebäude in einen geeigneten baulichen und technischen Zustand und bieten alle für einen reibungslosen Betrieb erforderlichen Serviceleistungen.

Wir sind wir bei der Suche und Bereitstellung von Gebäuden und Räumlichkeiten behilflich, führen selbst bedarfsgerechte Umbau- und Sanierungsmaßnahmen durch und erstellen Vorschläge zur Nutzungsoptimierung. Das Unternehmen hat eine Vielzahl von Erstaufnahmeeinrichtungen, Not- und Gemeinschaftsunterkünften vom Aufbau bis zum Rückbau erfolgreich begleitet.

Diese Kompetenz und Erfahrung ist die entscheidende Basis, um die richtigen baulichen Maßnahmen zu ergreifen. Das gilt für Umbauten aber auch den Neubau von Gebäuden, die als Unterkünfte genutzt werden sollen.